denlenfritruestr

Am 10. April stand das letzte Saisonspiel an. Ausgangsbasis war der (gesicherte) vorletzte Tabellenplatz, der also eventuell noch ein Relegationsspiel oder Abstieg zu bedeuten gehabt hätte.

Mit einem bereits vorab kampflos besetztem Brett 1 und damit dem ersten Punkt begann der Kampf, bei dem Georg nach recht schnellem Spiel (27 Minuten) erst einmal für einen fairen "Neustart" mit 1 : 1 sorgte.

Nachdem Klaus einen Zug vor dem Matt aufgab stand es 2 : 1 für Kell, so dass zunächst Tino mit einem Remis und dann Leon mit einem Sieg für das 2,5 : 2,5 sorgten. Herzlichen Glückwunsch an die zweite Mannschaft und ihren Einsatz.

Zum Seitenanfang