denlenfritruestr

Am Sonntag trat die zweite Mannschaft erstmals mit unserem jungen Talent Georg Lenz an. Nachdem Georg sich leider noch der größeren Erfahrung seines Gegners geschlagen geben mußte verlor Leon seine Partie, in welcher der Gegner nach 20 Zügen noch all seine Bauern hatte.

Tino verkürzte dann den Rückstand auf 2 : 1 bevor Klaus das passierte, was Stefan Hergesell auch schon einmal passierte: er übersah ein einzügiges Matt und verlor danach die Partie. 3 : 1. Ein Trost an Klaus: uns allen ist es schon einmal passiert, dass wir nach langem Überlegen den einzigen Verlustzug gefunden haben.

Ouan beendete ihre schön gespielte Partie mit einem Läuferopfer, dem dann ein Matt in 4 Zügen folgte!

Zum Seitenanfang